Google-Anzeige

Beim Kauf von gebrauchten RC-Modelln sollte man so einiges beachten

In der Tat gibt es ein paar Sachen, die man beim Kauf gebrauchter RC-Modelle beachten sollte. Aus gegebenem Grund möchte ich hier ein paar Zeilen schreiben, wie man einen Kauf “sicher” über die Bühne bringen kann.

Bitte auch dieses Dokument beachten:

Bevor man einen Kauf abschließt, muss man die Adressen austauschen! Um sicher zu gehen, dass die übermittelte Adresse auch stimmt, reicht ein Blick in das Telefonbuch und ein anschließender Anruf. Ohne zu wissen, mit wem man es zu tun hat, sollte man sich auf nichts einlassen. Egal, wie verlockend das Angebot ist! Ist man in Kenntnis der Daten, so kann man über das Internet mal eine Suche nach der Person starten.

  1. Selbstabholung
    ist eine tolle Sache, man sieht was man kauft!
  2. Erwartungshaltung definieren.
    “Verkaufe wie auf dem Bild zu sehen” ist extrem dehnbar. Daher sollte man Formulierungen treffen wie: Ich gehe davon aus: Der Helikopter ist ohne technische Mängel. Im Lieferumfang befinden sich: die komplette Mechanik, wie vom Hersteller geliefert, inklusive drei TS-Servos der Marke… etc.  So kommt es danach nicht zu einen: “Ich hatte aber gedacht….” Effekt und man spricht nicht aneinander vorbei.
  3. Misstrauisch sein,
    ist nicht immer verkehrt. Ein flugfertiges Modell, das einen Warenwert von über 2000 € hat, kann fast unmöglich für 600€ als neuwertig verkauft werden, falls doch: bitte bei mir melden 😉
  4. Scheck ist out,
    wird einem die Zahlung mit einem Scheck angeboten, Hände weg! Schecks können sehr sehr sehr lange storniert werden!
  5. Ausland:
    Hier sollte man besonders vorsichtig sein. Traut man dem Verkäufer nicht, lautet die Devise: Finger weg! Denn wer kennt schon die rechtlichen Grundlangen von z.B. Frankreich bzgl. einem Kaufvertrag? Sollte das Angebot zu verlockend sein, kann man ja einen Wochenendtrip planen und sich etwas entgegen kommen.
  6. PayPal:
    Bietet einen Käuferschutz. Wird über das PayPal Menü “Geld senden” der Betrag dem Verkäufer zugestellt und aus der Beschreibung im Betreffeld geht hervor, dass es sich hier um eine Warenlieferung handelt, so greift der Verkäuferschutz.  Die Infos sind unter folgender Seite (Absatz 3.4) zu finden. Wer sich an diesem Punkt nicht sicher ist, sollte auf jeden Fall den Support von PayPal anrufen.

 

Laufzeit der Anzeigen wählbar

Ab sofort kann beim Erstellen einer Anzeige gewählt werden, ob diese 7 oder 30 Tage gültig sein soll.

Betrugsverdacht

Wie verhält man sich, wenn man einen Artikel gezahlt, aber die Ware nicht geliefert bekommen hat?

Von Zeit zu Zeit bekommen wir Mails, die sich lesen wie folgt:

Hallo, ich habe den Artikel XYZ gekauft. Ich habe das Geld vor 14 Tagen überwiesen, jedoch den Artikel noch nicht bekommen. Auch meldet sich der Verkäufer nicht mehr. Was soll ich tun?

Wir möchten hier eine kurze Info geben, was man tun kann, wenn man in diese Situation gekommen ist.

Regel Nr. 1
Nicht immer gleich vom schlimmsten Fall ausgehen. Oft stellt sich heraus, dass es sich um ein Missverständnis handelt. Entweder sind die Kontaktdaten verloren gegangen und der Verkäufer wartet bis sich der Käufer meldet, oder es kann auch mal vorkommen, dass der Verkäufer nicht auf Mails antworten kann, z.B. durch einen defekten Computer oder einen Krankenhausaufenthalt. Das sind alles Dinge, die schon vorgekommen sind. Oder noch einfacher, wenn die übermittelte Adresse für das Paket nicht stimmt etc.

Sollte jedoch über einen längeren Zeitraum nichts geschehen und sich der Verdacht erhärten, dass man betrogen worden ist, ergeben sich mehrere Optionen.

Hat man mit PayPal gezahlt, kann man den Sachverhalt bei PayPal anzeigen und die regeln das für einem.

Bei einer bestehenden Rechtsschutzversicherung, übernimmt diese der Anwalt und man kann sich entspannt zurück lehnen. Hat man eine solche nicht, so bleibt einem nur der Gang zur Polizei um dort eine Strafanzeige zu stellen.

In beiden Fällen muss man so viel Informationen wie möglich vorlegen. Die Adresse des Verkäufers, die Bankdaten, die Beschreibung der Sache etc.

Danach geht alles seinen Lauf und der Staat kümmert sich um die Sache.

Was kann RC-Markt.de zur Klärung der Sache beitragen?
Wir werden den Verkäufer anschreiben und um eine Klärung des Sachverhaltes bitten.
Gibt er keine Stellungnahme ab, wird sein Account geschlossen und seine Anzeigen werden auf “on hold” gesetzt.
Wir dürfen – da wir den Sachverhalt nicht kennen – keinerlei Informationen wie die IP-Adresse oder ähnliches an Betroffene heraus geben, da es sich hier um vertrauliche Daten handelt und der Sachverhalt nicht eindeutig geklärt ist.

Wie man es gar nicht so weit kommen lässt, haben wir in dem Artikel “Was man beim Kauf beachten sollte” beschrieben.
Es ist immer wichtig, dass ihr wisst mit wem ihr euch auf ein Geschäft einlasst!
Lasst euch die Adresse geben, prüft diese über das Telefonbuch nach und ruft dort an…
Das ist alles besser, als solch einen Weg im Nachgang anzutreten.

 

RC-Markt nicht erreichbar

RC-Markt.de  war am 11.09 wegen technischen Problemen des ISP nicht erreichbar. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Neuer Chaching Mechanismus auf RC-Markt.de

Mit knapp einer halbe Million Seitenaufrufe pro Monat mussten wir im Bereich „Caching“ auf dem Server etwas ändern. Seit Sonntag ist ein neuer Mechanismus online.

Bis das System durchgelaufen ist, lohnt es sich auf jeden Fall einmal den Cache des Browsers zu leeren.

Solltet ihr auf ein Problem stoßen, bitten wir um Feedback über das Kontaktformular, so können wir schnell Reagieren.

Viel Spaß noch auf RC-Markt.de
Euer Team

Warnung bei Bezahlung durch Scheck!

Wird einem die Bezahlung per Scheck angeboten, sollte man wachsam sein!

Sollte der auf dem Scheck angegebene Betrag zudem noch höher sein, als der vereinbarte so kann man sich sicher sein, dass hier etwas nicht stimmt.

Kurz umrissen passiert folgendes:

Verkäufer erhält anfrage, ob über Scheck gezahlt werden kann.
Verkäufer geht darauf ein und erhält einen Scheck, der auf einen höheren Betrag ausgestellt ist.
Verkäufer löst den Scheck ein
Verkäufer wird vom  Käufer kontaktiert, man soll den Differenzbetrag auf ein Konto überweisen.
Nach ca. 140 Tagen wird der Scheck storniert und man bleibt auf dem Schaden sitzen.

Um die eigentlich angebotene Ware ging es in diesem Geschäft nie, die wird aus irgend einem Grund dann doch nicht abgeholt….

Die Polizei warnt ausdrücklich vor solchen Geschäften. Bitte lest euch den dazugehörigen Artikel der Polizei durch, damit ihr nicht in diese Falle lauft.

Premium-Anzeigen

Ab sofort bietet RC-Markt.de die Möglichkeit, seine Anzeige als kostenpflichtige Premium-Anzeige aufzugeben.

Die Premium-Anzeigen werden sowohl im Premium-Banner auf der Startseite, als auch auf jeder Kategorien- und Anzeigen-Seite von RC-Markt.de eingeblendet.

Man hat so die Möglichkeit, seine Anzeige hervorheben und sie effektiver zu bewerben. Um einen optimalen Effekt der Premium-Anzeigen zu gewährleisten, ist diese Option kostenpflichtig.

Die Schaltung „normaler“ Anzeigen bleibt weiterhin kostenlos. Wählt man beim Erstellen einer Anzeige die Option „Premium-Anzeige“, kann man die Anzeigengebühr über PayPal entrichten. Sobald die Zahlung abgeschlossen ist, wird die Anzeige geschaltet.

Anzeigen “Push” – Deine Meinung ist gefragt.

Wir haben beobachtet, das einige User ihre Anzeigen immer wieder löschen und neu einstellen. Auf diese Art erreichen sie zwar, dass ihre Anzeige wieder ganz vorne gelistet wird, jedoch wirkt sich das negativ auf die Indizierung bei Google aus.

Aus diesem Grund möchten wir allen “Pushern” eine Funktion zur Verfügung stellen, mit der man seine Anzeigen – einfach per Knopfdruck” wieder nach ganz oben (auf die Startseite) bringen kann.

Gerne würden wir diesen Service mit einer Gebühr von 1 € pro Push versehen.
Somit sind zwei Dinge gewährleiste:

  • Es werden nicht alle Anzeigen nach oben gepusht.
  • Die Plattform bekommt etwas Geld in die Kasse um andere benötigte Module entwickeln zu lassen.

Bevor wir uns jetzt in Arbeit und Kosten stürzen, hätten wir gerne euer Feedback, ob diese Funktion überhaupt genutzt werden würde.

[poll id=”5″]

Danke schon mal für euer Feedback!
Euer RC-Markt Team.

Neue Suchfunktion online

Lange hat es gedauert, nun ist die neue Suchfunktion online.

Ab sofort kann man bei der Suche entscheiden, ob man alle Anzeigen, oder nur noch die verfügbaren (also die noch nicht als “verkauft” markierten) Anzeigen sehen möchte.

Viel Spaß damit.

Euer RC-Markt Team

FP = Festpreis

Seit gestern wird das Bilder einer Anzeigen, die als Festpreis deklariert worden ist, mit dem Zusatz “FP” versehen.
So ist bereits aus der Übersicht ersichtlich, um was für eine Anzeige es sich handelt.

Viel Spaß damit wünscht das RC-Markt Team.

Wir haben eine “Spende” bekommen!

Heute war ein denkwürdiger Tag: Nicht nur das Wetter hat uns nach gefühlten 2 Jahren endlich wieder mit sommerlichen Temperaturen verwöhnt, Nein, RC-Markt.de hat heute auch seine erste finanzielle Zuwendung bekommen!

Stefan V., ein anscheinend sehr zufriedener Nutzer von RC-Markt.de, hat uns eine “Spende” für die so wörtlich:”sehr guten Leistungen von RC-Markt” zukommen lassen.

Das Geld wird dazu verwendet werden, die Suchfunktion von RC-Markt zu erweitern. In Zukunft sollen unsere Nutzer auch die Möglichkeit haben, nur noch verfügbare Anzeigen angezeigt zu bekommen.
Wir sind da schon länger dran, kommen aber ohne externe Hilfe nicht weiter…. Dank Stefan V. wird es diese Funktion bald geben.

Vielen DANK dafür!

Option “Festpreis”

Ab sofort, kann man seine Anzeigen als “Festpreis” kennzeichnen. Diese sieht dann wie folgt aus:

 

Seite 3 von 6 1 2 3 4 5 6